Bergspitze: Steigt der Dax noch weiter?
Kirill Lazarev / Pexels

Steigt der DAX noch weiter?

Der DAX erreicht Rekordhöhen – aber wie geht das weiter? Steigt er noch oder kommt es jetzt zum großen Einbruch? Eine Analyse von Francesca Barbera-Eckert.

Unsere Finanzfrage im März: Steigt der DAX noch weiter?

Worüber spricht man eigentlich so in der Finanzwelt? Was ist wirklich relevant und was bedeutet das für meinen eigenen Alltag? Einmal im Monat analysiert Francesca Barbera-Eckert von FemmeInvest für uns ein zentrales Finanzthema und überträgt es in die Praxis. Im März: Er steigt und steigt und steigt: Was ist eigentlich mit dem DAX so los – und geht der Höhenflug wirklich weiter?

Was ist passiert?

Der Deutsche Aktienindex (DAX) erreicht historische Bestmarken und überwand zum ersten Mal die Marke von 17.500 Punkten – noch nie ist das in der mehr als 35-jährigen Geschichte des DAX passiert.

Angesichts der eher schlechten Wirtschaftsnachrichten in Deutschland mag dies aber für viele eher überraschend sein.

Steht uns also ein gutes Börsenjahr bevor? Und woher kommt diese Ralley?

Los ging es im Herbst letzten Jahres, als US-Notenbankchef Jerome Powell die Erwartung von baldigen Zinssenkungen beflügelte und auch die EZB die Zinsen nicht weiter anhob.

Denn allein die Erwartung auf eine Senkung der Zinssätze verspricht immer wieder positive Kursentwicklungen. Doch wird es auch so kommen?

Den Börsen scheint das egal zu sein – sie verzeichnen weiterhin einen Aufwärtstrend.

Getrieben werden diese Fantasien auch durch immer weiter steigende Kurse aus den USA, insbesondere der Magnificent Seven: Apple, Microsoft, Alphabet, Amazon, Nvidia, Meta und Tesla, von denen insbesondere Nvidia gerade unglaubliche Zahlen präsentierte.

Lies auch:

Wie gehts weiter?

Bald kommen die neuesten Inflationsraten aus der Eurozone und die Wachstumszahlen aus den USA – Und dann werden wir sehen, wie es weitergeht. Schließlich lassen sich daraus erste Ideen zur weiteren Geldpolitik der US-Notenbank Fed und der Europäischen Notenbank EZB ableiten.

Wie geht es also weiter? Es bleibt spannend!

Was bedeutet das für dich?

Willst du in den DAX investieren? Geht der DAX weiter in Richtung einmalige 20.000 Punkte? Hier erklären wir übrigens nochmal genauer, was ein Index ist und wie du das Renditedreieck liest, das der DAX entwickelt hat. Wenn dir Begriffe unklar sind, findest du sie bestimmt in unserem Finanzglossar!

Direkt kannst du nicht in den DAX investieren, denn er wird in Punkten angegeben und ist eine Art Stimmungsbarometer für die Wirtschaft und Vergleichsmaßstab. In den DAX könntest du am einfachsten über einen DAX-ETF investieren. Aber Vorsicht vor zu viel “Home Sweet Home”-Gefühlen… denn der DAX ist im weltweiten Vergleich relativ klein. Als Ergänzung zu einer breiter gestreuten Anlage?

Maybe… Portfolio-Diversifikation ist nach wie vor immer eine gute Strategie!

Lies auch:

Francesca Barbera-Eckert von FemmeInvest

Francesca-Barbera-Eckert von FemmeInvest

Wer bist du und was tust du?
Ich bin Francesca und begleite Frauen in die finanzielle Selbstbestimmung. Mit Finanzcoachings gebe ich meinen Kundinnen das nötige Wissen & Selbstbewusstsein mit, um für sich selbst vorzusorgen und zu investieren.
Die drei wichtigsten Stationen in deinem Lebenslauf?
Meine wundervollen Jahre in Passau (BWL/ VWL Bachelor) und Madrid (Finance Master), in denen ich mir all das Wissen aneignen durfte, dass ich nun weitergebe.
Nun fast 10 Jahre in Zürich, das ein bisschen zu meiner Heimat geworden ist – zunächst bei einem großen Unternehmensberater, dann Vermögensverwalter und seit 2022 darf ich selbstständig mit meiner Firma FemmeInvest arbeiten.
Und natürlich die Geburt meiner beiden Söhne 2019 und 2020 – der Grund, warum ich FemmeInvest gegründet habe!
Warum hast du dich selbstständig gemacht?
Ich hatte eine tolle, spannende Karriere in der Finanzbranche, aber alles änderte sich, als ich Kinder bekam. Beim zweiten verlor ich meinen Job und musste umdenken. Für mich selbst investiere ich seit Jahren, nun auch für meine Kinder. Aber wie kann ich weiterhin für mich und sie vorsorgen? Und nach vielen Gesprächen mit Freundinnen und auch Familie wurde mir klar, wie wenige vorsorgen und für sich und ihr „Future Self“ investieren. Meine Mission ist es, genau das zu ändern und so viele Frauen wie möglich auf dieser Reise mitzureißen. Investiert in euch!
Dein erfolgreichstes Investment?
Grundsätzlich in meine Bildung – egal ob Finanzbildung durch mein Studium und meinen Job. Aber ich versuche mit stetig weiterzubilden, verbunden mit viel Neugierde.
Aktieninvestment? Definitiv Nvidia vor 3 Jahren – ein Aktienunternehmen, dass u.a. Chips herstellt.

Jetzt teilen:

Jane Goodall: Interview zum 90. Geburtstag

Jane Goodall: Eine Legende wird 90

Jane Goodall, Pionierin und Legende, wird 90. Die Primatenforscherin wird für ihre bahnbrechenden Entdeckungen im Verhalten von Schimpansen sowie für ihren unermüdlichen Einsatz für Natur, Tiere und Menschen weltweit verehrt. Im Interview mit finanzielle erzählt sie von ihrem beeindruckenden Lebensweg und richtet einen Appell an uns alle.

Weiterlesen »
Newsletter finanzielle
© Marcus Witte
Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Anmeldung zu unserem finanzielle Newsletter. Deine Anmeldung war erfolgreich.

Mach dich finanziell unabhängig

 – mit unserem Newsletter! 

Als DANKESCHÖN für deine 

NEWSLETTER-ANMELDUNG erhälst du 

das finanzielle eMagazin mit Lena Gercke und unserem beliebten ETF-Entscheidungsbaum!